Schlagwort-Archive: webmail

Kabelmodem

Wir  haben von Unitymedia ein frisches Kabelmodem erhalten. Dieses muss wegen einer technischen Umstellung aller Voraussicht nach am morgigen Donnerstag angestöpselt werden. Was dann passiert weiß mensch nicht.

Im besten Fall hat Unitymedia die richtige IP-Konfiguration hinterlegt – dann ist außer einer kurzen Unterbrechung nix zu spüren und danach flufft es mit 1GBit/s down und 50MBit/s up. Im dümmsten Fall hat Unitymedia die Konfiguration total verbockt und wir sind hausintern offline. Ich würde mal damit rechnen, dass die in der Tagline genannten Dienste über mehrere Tage hinweg gestört sind, bis Unitymedia nachgesteuert und alle Fehlkonfigurationen beseitigt hat.

Moodleupdate

Andere Baustelle: Am kommenden Wochenende – Moodleupdates!

Wartungsarbeiten

2021-03-25 11:50: Horde / Mailserver geht offline.

03.02.2021 Wartungsarbeiten bei Unitymedia

Unitymedia ist unser Kabelprovider. Alle hausinternen Dienste, darunter auch Webmail für die SuS, der Zugriff auf die Homes via Nextcloud … und das Verwaltungsnetz, laufen über deren Kabel. Unitymedia teilte mit, am 03.02.2021 zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr Wartungsarbeiten vornehmen zu wollen. Dabei könne es zu Unterbrechungen der Dienste kommen.

Da uns Unitymedia als – äh – besonders zuverlässig bekannt ist, solltet Ihr mit – nunja – spannenden Nebenwirkungen und auch nachhaltigen Nachwirkungen dieser Wartungsarbeiten rechnen.

You have been warned.

Interne Dienste teilweise nicht zu erreichen

Der Zugriff der SuS auf ihre Mailkonten auf ServerG ist gestört. Der Zugriff auf die Homes  auf ServerG ebenso. Anmeldung im schulischen WLAN oder an den Clients ist ebenfalls gestört.

Update 09:09 Uhr

Problem gefunden, leider mit Nebenwirkungen. Anmeldung an Moodle nun auch nicht mehr möglich. Der interne Verzeichnisdienst überschrieb den externen. Wir sind also erst einmal komplett weg vom Fenster.

Update 09:30 Uhr

Moodle sollte wieder Logins erlauben.

Mailadressen in Moodle

Per Moodle-Mitteilungsfunktion wurden diejenigen informiert, die im kvfg.net Moodle bisher private E-Mail Adressen nutzten. Um die moodleinternen Kommunikationsdaten besser zu schützen, wurden diese Benutzer/innen a) gelöscht, sofern sich deren Mailprovider außerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO befanden (gmail, yahoo, icloud, hotmail …) oder b) im Falle von  EU-Mailprovidern darum gebeten, ihre Mailadresse bis zum 13.09. selbst auf die Dienstmailadresse abzuändern. Danach erfolgt auch im Fall b die Löschung.

Mailkontenpflege (SuS)

Wenn Ihr so wenig Speicherplatz im Mailkonto habt, dass Ihr nicht einmal mehr löschen könnt:

  1. Papierkorb packen und leeren
  2. Im Posteingang Mails markieren und dann mit Umschalten+Entf löschen (das umgeht den Papierkorb und löscht direkt)
  3. Im Ordner Gesendet die Mails ebenfalls packen und dann löschen

Die Ordner Posteingang, Papierkorb und Gesendet zählen bei Euren Quotas zusammen. Es reicht demnach nicht aus, nur einen Ordner im Blick zu haben.

Hardwaredefekt

Der Core-Switch SR0 ist relativ sicher defekt. Vermuteter Todeszeitpunkt: ~ 11:20 Uhr 2019-11-15

Damit sind das pädagogische Netz (alle Computerräume, Klassenzimmer und WLAN) und noch einige andere Teile des internen Netzes (interne Nextcloud mit Zugriff auf Home, Webmail für SuS, VPLan) offline!

Die Rettungs- und Umbauarbeiten haben begonnen.

Und weil gerade im Haus alles so ätzend ist, fehlt die Zeit für stringente Wartungsarbeiten an den Cloudservern und -diensten. Die samstäglichen Wartungsarbeiten ziehen sich in der Folge bis in den Sonntag hinein. Demnach darf auch dort mit Störungen gerechnet werden.

Dringende Wartungsarbeiten

… an Moodle, Nextcloud, Roundcube und Horde. Die Arbeiten werden über den Tag verteilt stattfinden und die Verfügbarkeit der genannten Dienste „beeinflussen“.

Betroffenes in der Tagline.

Löschung von Moodle-Konten

Ich weiß nicht, wie oft ich das schreiben muss: Ich lösche alle Konten aus Moodle weg, wenn die E-Mail nicht an die angegebene Adresse zugestellt werden kann. Ihr müsst Euch dann frisch registrieren, was nur noch mit der schulischen Mailadresse möglich ist.

Webmailer für SuS ist hier: https://webmail.kvfg.eu/

PS: Wer in seinem Mailer bei einer Mail aus Moodle auf „Antworten“ klickt, der schreibt direkt in die humane Version von /dev/null. Das ist ein menschliches Nullgerät! Da kommt keine Antwort mehr an Euch zurück. Eure Mail bekommt dann auch keiner. Die wird schlicht weggeworfen. Die E-Mailadresse des Senders der Mails aus Moodle lautet nicht umsonst noreply@blabla.blub. Da werden nur die kaputten Mailadressen eingesammelt und dann die Konten dazu weggelöscht.