Tag Archives: rootserver

Kein Login möglich!

Alle unsere Netzdienste gehen nun offline: Ein Backup von ServerG wird erstellt!

Start: 9:40 am Dienstag

Die Erfahrung lehrt, dass dieser Prozess meist nach 3 Stunden fertig ist. Die Erfahrung lehrt aber auch, dass oft was schief geht und es dann viel länger dauert.

Ende (geschätzt): Dienstag Nachmittag oder Abend

Mail aus Moodle tot

Im Moment können aus unseren Moodles keine Mails verschickt werden. Die Forumsbeiträge bleiben damit schlicht im Forum kleben – die Nutzer/innen werden jedoch nicht informiert.

Reparaturtrupp ist unterwegs … der Abschleppwagen kommt.

Dieser Bug ist eine Folge des gestrigen Umzugs auf einen neuen Server.

Offline

Am Sonntag, den 20.11.2011, ist es dann soweit: Wir ziehen den Datenbestand auf den Servern für kvfg.net und kvfg.org endgültig auf die neue Maschine. Mit auch länger anhaltenden Ausfällen muss gerechnet werden.

Wenn alles klappt, dann sind wir am Sonntag Abend wieder online – bei Problemen erst später.

Hardwareschaden

Up and down again. Unser Rootserver macht gerade dicke Zicken: Zuerst waren die Speicherbausteine defekt, dann eine Festplatte im RAID und nun stellte sich heraus, dass auch der RAID-Controller sowie die Kabel einen Schaden haben.

In den nächsten Tagen ist trotz der schon erfolgten Arbeiten verstärkt mit Ausfällen zu rechnen, was die Arbeit mit Moodle, Wikis und Blogs erschweren dürfte. Im Hintergrund laufen permanent Backups, damit auch ja keine Daten verloren gehen – garantieren will ich aber nichts. Alle bisher gegebenen Hinweise zu diesem Thema

  • Mails von Lehrerpost.de sind per POP3s auf die eigene Platte zu ziehen und
  • Moodle-Kursräume sind selbstständig auf der eigenen Platte zu sichern

sind in derartigen Phasen doppelt und dreifach wichtig. Ich rechne damit, dass wir bis Ende der Woche wieder relativ stabil sein werden.

Server wieder da

Unser Plattenverbund im Hardware RAID hat gezickt – aber das war nur ein Teil der Wahrheit. Wesentlicher waren defekte RAM Bausteine, die von Hetzner heute Nacht ausgetauscht wurden. Unser Server sollte nun wieder laufen können, die Moodles und andere Webdienste (vor allem Lehrerpost) stehen wieder zur Verfügung.

Ups

Sorry. Ein gestern eingespieltes Update für unseren Rootserver hat uns heute Nacht aus dem Orbit geschossen. NET und ORG waren von 02 Uhr bis 10 Uhr nicht zu erreichen. Jetzt funzt es aber wieder.

Webserverplatte voll

Bezug: kvfg.net und kvfg.org – also ausdrücklich NICHT der hausinterne Server: Wenn Sie keine Webdienste nutzen, sind Sie nicht betroffen.

Heute Nacht war die Serverplatte unseres Webservers durch ein automatisiertes Backup vollgelaufen – eine Anmeldung an Moodle etc. war nicht mehr möglich. Achten Sie unbedingt darauf

  1. dass Ihre eigenen Kursraumbackups nie die Größe von 128MB überschreiten. Sie haben sonst keine Möglichkeit zur Wiederherstellung, weil Sie größere Dateien nicht auf den Server hochgeladen bekommen!
  2. verwenden Sie in Kursräumen platzsparende Dateiformate (z.B. jpg für Bilder)
  3. laden Sie Bilder nur in verringerten Auflösungen hoch: 1024×768 reicht für den Alltag. Ein 10 Megapixel-Bild will im Netz kein Mensch sehen
  4. löschen Sie unbedingt Ihre Kursraumbackups aus Ihren Serververzeichnissen und sichern Sie diese lokal.

Zur Erinnerung: Der Betrieb von Moodle-Kursräumen ist hier geregelt: https://www.kvfg.net/mod/resource/view.php?id=5222

Sollten die hier angesprochenen Rahmenbedingungen nicht auf freiwilliger Basis eingehalten werden, dann bleibt mir kurzfristig nichts anderes übrig, als entsprechende Funktionen zu implementieren, die besonders große Dateien in Kursräumen suchen und automatisiert löschen.