Schlagwort-Archive: kneipe

Schule und hausinterne Dienste offline

Das neue Unitymedia Kabelmodem ist angeschlossen und zieht in den nun kommenden Stunden seine Konfiguration von den Unitymedia-Servern. Das kann also etwas dauern, bis in der Schule wieder Netz zur Verfügung steht. Betroffen sind selbstverständlich auch alle intern gehosteten Dienste, was teilweise auch Auswirkungen auf externe Dienste hat. Betroffenes in der Tagline.

2021-03-26 7:01

Wir befinden uns nun in einer Art „Zwischenwelt“, in der sich einzelne Server aus dem Haus heraus zwar schon melden, von Außen aber noch nicht erreichbar sind. Unitymedia zeigt sich wieder mal von seiner besten Seite 🙁

Mit dem Dienstleister besteht Kontakt / an einer Problemlösung wird gearbeitet.

2021-03-26 10:40

Internet ist nun im Haus verfügbar – unsere hausinternen Server sind aber weiterhin von Außen nicht zu erreichen. Von Innen jedoch schon.

2021-03-26 14:11

Die nächste Bremse ist gelöst und die internen Server sind wieder verfügbar, sofern diese nicht via BelWü gerouted werden / ihre IP von BelWü erhalten.

03.02.2021 Wartungsarbeiten bei Unitymedia

Unitymedia ist unser Kabelprovider. Alle hausinternen Dienste, darunter auch Webmail für die SuS, der Zugriff auf die Homes via Nextcloud … und das Verwaltungsnetz, laufen über deren Kabel. Unitymedia teilte mit, am 03.02.2021 zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr Wartungsarbeiten vornehmen zu wollen. Dabei könne es zu Unterbrechungen der Dienste kommen.

Da uns Unitymedia als – äh – besonders zuverlässig bekannt ist, solltet Ihr mit – nunja – spannenden Nebenwirkungen und auch nachhaltigen Nachwirkungen dieser Wartungsarbeiten rechnen.

You have been warned.

Anpassungen

Um die Arbeit mit dem L-Moodle (org / KvFG intern) auf verschiedenen Endgeräten zu erleichtern und wegen mehr Einheitlichkeit wurde

  1. das Theme des kvfg.org Moodles abgeändert, so dass dieses nun dem kvfg.net Moodle-Theme technisch gleicht.
  2. zur leichteren Unterscheidbarkeit zwischen net (blau) und org Moodle die dominierende Farbe für das org Moodle auf grün gesetzt.
  3. zwei weitere Document-Server konfiguriert, so dass die Nextcloud unter home.kvfg.eu, das kvfg.net Moodle und das kvfg.org Moodle (zusammen mit der Nextlcoud für die LuL) nun jeweils eigene Document-Server nutzen.

Ob diese Menge an OnlyOffice-Servern von unserem ollen Virtualisierungshost „Kneipe“ bewältigt werden können … mensch weiß es nicht. Schneller werden die Dienste auf den internen VMs so natürlich nicht.