Tag Archives: kabelbw

Router im Halbschlaf

Seit unserem Umstieg auf eine 400MBit Leitung kämpfen wir mit der Geschwindigkeit in unserem Netz: Zuerst lag das Problem überwiegend bei Unitymedia, jetzt hat es sich zu BelWü verlagert.

Zugriffe aus dem Verwaltungsnetz auf unseren Mailserver (Frisch) oder andere Server im päd. Netz (Karl, Karlchen) sind unerträglich langsam. Die Zugriffe von Außen auf das päd. Netz sind ebenfalls langsamer als zu dem Zeitpunkt, als wir noch eine 100MBit Leitung hatten.

Wir wissen inzwischen grob, wer hier was verbockt (wir sind es nicht) und auch, dass wir Teile des Problems nur mit Geld lösen können (dickerer Router). Andere Teile des Problems sind jedoch rein programmiertechnischer Natur (BelWü, Routing) und die müssen zuerst von unserem Provider verstanden und gelöst werden – sonst bringt auch viel viel Geld für einen dickeren Router nix!

Ergo: Geduld. Wir sind dran. Dauert aber, weil Routingprobleme in komplexen Netzen keine 5-Minuten-Terrine sind.

Zum Zeitvertreib, während Du also darauf wartest, dass die Seite geladen wird, kannst Du ja dieses Dokument von Fefe zum Thema Routing lesen oder Dich politisch bilden 😉

KvFG Offline

Seit dem 27.12.2016 um 21:22 Uhr geht im KvFG Netz nichts mehr (im Sinne von gar nichts mehr). Keiner unserer hausinternen Server ist über Netz zu erreichen. Damit fällt unter anderem auch die Authentifizierung an unseren Moodles auf die Nase. Sauber. Die betroffenen Dienste und Server sind in der Tagline genannt.

Die Problemursache ist – Stand 28.12.2016 7:30 Uhr – unbekannt.

Im dümmsten Fall hat unser Kabelprovider an unserem Router gespielt und weitere Fallstricke eingezogen. Im besten Fall hat UnityMedia endlich den Dualstack Betrieb für unser Kabelmodem wieder eingeschaltet und das jetzt bestehenden Problem ist nur ein Zeichen dafür, dass es nach einem beherzten Eingriff durch BelWü endlich flutscht. Das wäre ein verspätetes Weihnachtsgeschenk: Die Wiederherstellung einer funktionierenden Verbindung nach 1 Monat E-Mails sowie Briefe schreiben und Telefonieren.

Update 28.12. 16:17

Unser ipv6 Stack scheint weg zu sein. Dafür haben wir nun statt des gewünschten Dual Stacks einen reinen ipv4 Stack – zumindest zeigt das das Kabelmodem selbst an. Ob man dem Ding vertrauen kann … beats me. Ipv4 ist zumindest eine Chance. Mal sehen, was BelWü daraus machen kann.

Update 28.12. 17:38

BelWü ist dran. Die sind in den Ferien auch nicht so dolle besetzt. Wer nen Daumen frei hat kann den ja mal drücken.

Störungen auf Kabelmodem

Unser Kabelmodem wurde vom Provider noch immer nicht richtig konfiguriert (IPv4 und IPv6 Stack). Im Moment zahlen wir also für eine 400 MBit Leitung, die sich wesentlich langsamer zeigt und darüber hinaus auch Probleme mit der Namensauflösung hat. X Telefonate und Mails zeigen bisher keine Wirkung …

Störungen auf Kabelmodem

Unser Kabelmodem wurde vom Provider noch immer nicht richtig konfiguriert (IPv4 und IPv6 Stack). Im Moment zahlen wir also für eine 400 MBit Leitung, die sich wesentlich langsamer zeigt und darüber hinaus auch Probleme mit der Namensauflösung hat. X Telefonate und Mails zeigen keine Wirkung … wir bleiben dran.

Man kann sich im Haus bei Auflösungsfehlern damit behelfen, F5 im Browser zu drücken – und außerhalb des Hauses darf man Kaffee trinken, während man auf die Übertragungen von den internen Servern (kvfg.eu, kvfg.info, dugone.de etc.) wartet. Glühwein und das Absingen von Weihnachtsliedern beschleunigt den Übertragungsprozess zwar nicht. Ausreichende Mengen sorgen jedoch für die richtige Grundhaltung.

Resthoffnung ist hier zu finden: http://xkcd.com/806/

Störung

kvfgorg_esklemmt

Es ist 19:20 am Dienstag Abend und nix geht im Schulnetz. Die Ursache scheint Kabel BW zu sein. Wir bekommen schlicht keine Verbindung ins Netz. Betroffen sind damit alle Dienste – Moodle, MRBS, Portfolio etc. pp.

Jetzt schau’n wir mal, ob’s Problem bis Mittwoch schon erkannt und behoben wurde …

Kein Login möglich!

kvfgorg_esklemmt

Die Ursache für unsere Netzprobleme sind nun geklärt: Am Freitag Nachmittag wurde im Schulgarten mit dem Bagger gespielt und hierbei unsere Verbindung ins Internet abgebaggert. Wer ein paar Bilder sehen will, soll in BeeHive vorbei schauen.

Wie lange die Reparatur dauern wird, ist im Moment noch völlig unklar. Weitere Informationen werden aber folgen, wenn die Techniker von Kabel-BW mal da waren.

Nachtrag 10:35

Die Techniker waren nun da, kamen, sahen … und verständigten ihren Bautrupp. Mit etwas Glück kommt dieser gleich heute Nachmittag. Verbose Updates sind wie immer hier zu finden: http://identi.ca/kvfgnetzstatus