Schlagwort-Archive: dokuwiki

PVE unter Beobachtung

Arbeitshypothese: Es könnte möglich sein, dass unser VM-Host ein Problem mit seiner Netzwerkkarte hat, die versucht, in einen Energiesparmodus zu wechseln. Dabei nimmt sie dann den gesamten Server mit in den Abgrund. Dummes Ding. Was will die auch mit Entergiesparmodi rummachen? Sie steckt in einem Server! Da wird gearbeitet und nicht gespart.

Anyway: Das ist nun Bug #49 im Bugtracker und PVE ist unter Beobachtung. Wie stabil die Geschichte ist, wird sich zeigen. Einziger Lichtblick: Wenn es nicht mehr tut, dann wird gespart.

Betroffen ist so ziemlich alles, was wir im Alltag brauchen. Mehr dazu in der Tagline.

Jetzt mal gucken …

Der Umzug auf den neuen Server ist abgeschlossen – zumindest sind nun Wikis, Moodles und WordPresse an Ort und Stelle.

Mit Moodle bin ich gleich mal ein paar Versionen nach Vorne gehüpft, was man im Alltag jedoch kaum spüren wird – von einer „Tour“ beim Einloggen einmal abgesehen. Einfach auf „Tour beenden“ klicken und man hat seine Ruhe.

MathJax (nutzt den Formeleditor in Moodle überhaupt einer?) hoste ich jetzt selbst. Das stellt sicher, dass keine Daten unserer SuS oder LuL an Cloudflare oder andere CDN gehen.

WordPress hat einen frischen Editor. Das Ding nennt sich Blockeditor (Gutenberg) und nervt ein wenig. Außerdem erlaubt es denen, die keine Ahnung von Webdesign haben, mit Farben zu spritzen. Sieht dann Kacke aus, befriedigt aber den … gibt es ein Antonym für Ästhet?
Der Classic Editor in WordPress kann in den Profileinstellungen wieder aktiviert werden – für ne Zeit. In einem der nächsten Updates ist der Classic Editor dann weg und man ist zur Nutzung von Gutenberg gezwungen. Lebt also gleich damit. Es wird nicht besser.

Da es kaum eine Stelle im System gibt, die nicht überarbeitet wurde (darunter z.B. auch der Mailversand vom Webserver aus) und dazu einiges unter der Haube geändert werden musste, befinden wir uns mit kvfg.net und kvfg.org nun in einer Art Testphase am lebenden Objekt. Die folgenden Tage werden bestimmt aufschlussreich.

Fehler über Bugtracker melden.

Umfangreiche Wartungsarbeiten Sa/So

Am kommenden Wochenende (Sa und So / 01.09 und 02.09) stehen umfangreichere Wartungsarbeiten an. Mit einer verlängerten downtime der KvFG Cloud oder deren Teile darf gerechnet werden.

Wartungsarbeiten

Am frühen Vormittag finden die üblichen Backuparbeiten im Haus statt. Im Anschluss wird an unseren Servern bei Hetzner gearbeitet. Im Laufe des heutigen Tages kommt es demnach zu Ausfällen in fast allen Bereichen unseres Netzes. Siehe Tagline zu den Details.

Kommt am Sonntag wieder vorbei.

Homepage

Eigentlich … eigentlich hätte es richtig rund laufen können mit den Updates am 31.12. Jedoch hat sich das Theme unserer Homepage https://www.kvfg.de auf Grund des Serverupdates (konkret: Apache 2.4 und PHP7 statt Apache 2.2 und PHP5) sehr sehr gründlich verabschiedet.

Ich habe auf die Schnelle das DokuWiki Default-Theme eingestellt. Damit sind wenigstens die Seiteninhalte nun – bis auf den ebenfalls zerlegten Kalender – abrufbar. Siehe Bugs 240 und 241 im Bugtracker hierzu.

Wartungsarbeiten

Heute mal ein wenig später als an anderen Samstagen: Backups und umfangreichere Wartungsarbeiten im KvFG Netz. Betroffen sind im Grunde alle Dienste und Server im KvFG Netz – vor allem jedoch Karl, Karlchen, Frisch und ab heute Nachmittag vor allem Scolis. Siehe Tagline.

Kommt am Sonntag Nachmittag wieder vorbei, bis dahin ist Land unter. Details auf nerdpol.

Update 14:00

Die Arbeiten an Karl, Karlchen und Frisch (im Haus) sind abgeschlossen und deren Dienste (z.B. Horde5 etc.) stehen wieder zur Verfügung. Es beginnen die Arbeiten an Scolis. Die Homepage (und andere dort gehostete Dienste) geht deswegen offline.

Update 18:30

Die Homepage hat auf Grund der etwas alten Theming-Technik mit dem Apache unter Xenial Probleme und stellt die Seiteninhalte nicht dar. Die Reparatur erfolgt aber nicht mehr dieses Jahr …

Changelog

kvfgorg_allesok

Die Wartungsarbeiten wurden für heute beendet. Versuchen wir mal den Normalbetrieb aufzunehmen und schauen, was alles vor die Wand läuft.

Impressum

hinweisAlle, die ein Blog führen, sollten die Impressum-Daten auf einen aktuellen Stand bringen. Die Adresse des Gemeindeverwaltungsverbandes stimmt in einigen Fällen nicht mehr. Hier ist die aktuelle Vorlage.

Changelog Sommerferien

Einen Überblick über alle unsere Dienste erhalten Sie hier.

Der Informatikraum InfR beherbergt neue Geräte. Bitte achten Sie darauf, dass die Monitore nicht auf den Lüftungsschlitzen der Rechner stehen. Wer Tasten umsteckt zahlt eine neue Tastatur.

Der bisherige Client wurde aktualisiert und bleibt in den nächsten Wochen auch im Autostartbetrieb, wenn Sie einen Rechner im Schulhaus starten. Ein neuer Client befindet sich im Testbetrieb. Sie können diesen starten, indem Sie den Autostart durch Eingabe von … abbrechen (das sind 3 Punkte) und dann den Eintrag „Testing“ wählen.

Der neue Client verwendet LibreOffice 5.1, hat zusätzlich den Browser Chromium mit Pepper-Flash-Plugin an Bord und ist damit bezüglich Flash auf dem aktuellsten Stand. Beim alten Client können Sie Chromium und Pepper-Flash bei Bedarf jederzeit nachinstallieren (sudo apt-get install chromium-browser pepperflashplugin-nonfree oder über die grafische Paketverwaltung für Mausliebhaber). Fehler über Bugtracker melden.

Der Mailserver wurde frisch aufgesetzt (und nennt sich nun nicht mehr Karl sondern Frisch). Sofern Sie Mails (z.B. mit Thunderbird) oder Kalenderdaten etc. (z.B. mit dem Smartphone) direkt per IMAPs abrufen, dann kontrollieren Sie Ihre Einstellungen. Lesen Sie hier zu den Details.

Die Domain des Wetterservers ist umgezogen. Er befindet sich nun hier: http://www.dugone.de Aktualisieren Sie Ihre Bookmarks.

Der Klassenarbeitsplaner ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr Teil des LuL-Moodles und erfordert einen gesonderten Login. Zu erreichen ist dieser weiterhin über den Kursraum „Schwarzes Brett“ und auch direkt.

MRBS ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr direkt auf ServerG. Nutzen Sie den Link auf kvfg.org zu MRBS, um diesen aufzurufen.

Alle unserer Wikis und deren Plugins wurden aktualisiert. Einzelne Dokuwiki-Plugins haben den Prozess nicht überlebt. Einträge im Bugtracker sind vorhanden. Weitere Fehler oder Probleme über den Bugtracker melden.

Alle unsere WordPresse, deren Plugins und Themes wurden auf den neuesten Stand gebracht. Im Fehlerfall oder bei Problemen den Bugtracker befüllen.

Das SuS-Moodle (kvfg.net) wurde aktualisiert und ebenso alle dortigen Plugins etc. Alle Benutzer/innen, die sich seit 2 Jahren nicht mehr an Moodle angemeldet hatten, wurden entfernt. Eine Liste derselben ist im Kursraum „Schwarzes Brett“ einsehbar und hängt auch an der Tür zum Serverraum. Diese müssen sich neu anmelden und neu in alle ihre Kurse eintragen.

Das LuL-Moodle (kvfg.org) wurde aktualisiert und ebenso alle dortigen Plugins etc. Wie oben schon geschildert: der Klassenarbeitsordner wurde aus Sicherheitsgründen entfernt und ist nun gesondert aufzurufen. Die Klausurenpläne der Kursstufe sind weiterhin im „Schwarzen Brett“ zu finden.

Der Dateimanager für unseren internen Server Pydio ist tot und wird kein Ostern feiern. Wir verwenden in Zukunft die ownCloud Installation auf kvfg.eu, um an die Dateien auf dem Server zu kommen. Diesen Dienst muss sich jeder Benutzer selbst einrichten. Wie das geht, steht hier: https://www.kvfg.net/wiki/doku.php?id=netz:owncloudsmb

Der Webmailer der SuS für die Domain kvfg.tue.schule-bw.de Roundcube ist nun ebenfalls auf Karlchen zu finden: https://www.kvfg.eu/webmail
Die E-Mail Adressen lauten hier benutzername@kvfg.tue.schule-bw.de!

Wartungsarbeiten 05.09. – 11.09.

kvfgorg_backup

Im KvFG Netz finden in den nächsten Tagen (der letzten Ferienwoche) umfangreiche Wartungsarbeiten statt. Alle Dienste werden zum einen oder anderen Zeitpunkt hiervon betroffen sein. Stundenweise muss auch mit der kompletten Nichtverfügbarkeit aller unserer Dienste gerechnet werden.

Wenn also ein Dienst nicht funktioniert, bestimmte Seiten nicht aufgerufen werden können, Sie sich an einem / mehreren Diensten nicht anmelden können etc. pp. dann probieren Sie es später noch einmal.

Update

Einen Überblick über alle unsere Dienste erhalten Sie hier.

Der Informatikraum InfR beherbergt neue Geräte. Bitte achten Sie darauf, dass die Monitore nicht auf den Lüftungsschlitzen der Rechner stehen. Wer Tasten umsteckt zahlt eine neue Tastatur.

Der bisherige Client wurde aktualisiert und bleibt in den nächsten Wochen auch im Autostartbetrieb, wenn Sie einen Rechner im Schulhaus starten. Ein neuer Client befindet sich im Testbetrieb. Sie können diesen starten, indem Sie den Autostart durch Eingabe von … abbrechen (das sind 3 Punkte) und dann den Eintrag „Testing“ wählen.

Der neue Client verwendet LibreOffice 5.1, hat zusätzlich den Browser Chromium mit Pepper-Flash-Plugin an Bord und ist damit bezüglich Flash auf dem aktuellsten Stand. Beim alten Client können Sie Chromium und Pepper-Flash bei Bedarf jederzeit nachinstallieren (sudo apt-get install chromium-browser pepperflashplugin-nonfree oder über die grafische Paketverwaltung für Mausliebhaber). Fehler über Bugtracker melden.

Der Mailserver wurde frisch aufgesetzt (und nennt sich nun nicht mehr Karl sondern Frisch). Sofern Sie Mails (z.B. mit Thunderbird) oder Kalenderdaten etc. (z.B. mit dem Smartphone) direkt per IMAPs abrufen, dann kontrollieren Sie Ihre Einstellungen. Lesen Sie hier zu den Details.

Die Domain des Wetterservers ist umgezogen. Er befindet sich nun hier: http://www.dugone.de Aktualisieren Sie Ihre Bookmarks.

Der Klassenarbeitsplaner ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr Teil des LuL-Moodles und erfordert einen gesonderten Login. Zu erreichen ist dieser weiterhin über den Kursraum „Schwarzes Brett“.

MRBS ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr direkt auf ServerG. Nutzen Sie den Link auf kvfg.org zu MRBS, um diesen aufzurufen. Noch fehlen einige Ressourcen-Einträge. Diese werden im Laufe dieser Woche nachgereicht.

Fast alle unserer Wikis und deren Plugins wurden inzwischen aktualisiert. Was noch aussteht, wird im Laufe dieser Woche folgen. Fehler oder Probleme über den Bugtracker melden.

Alle unsere WordPresse, deren Plugins und Themes wurden auf den neuesten Stand gebracht. Im Fehlerfall oder bei Problemen den Bugtracker befüllen.

Das SuS-Moodle (kvfg.net) wurde aktualisiert und ebenso alle dortigen Plugins etc. Alle Benutzer/innen, die sich seit 2 Jahren nicht mehr an Moodle angemeldet hatten, wurden entfernt. Eine Liste derselben ist im Kursraum „Schwarzes Brett“ einsehbar und hängt auch an der Tür zum Serverraum. Diese müssen sich neu anmelden und neu in alle ihre Kurse eintragen.

Das LuL-Moodle (kvfg.org) wurde aktualisiert und ebenso alle dortigen Plugins etc. Wie oben schon geschildert: der Klassenarbeitsordner wurde aus Sicherheitsgründen entfernt und ist nun gesondert aufzurufen. Die Klausurenpläne der Kursstufe sind weiterhin im „Schwarzen Brett“ zu finden.

Der Dateimanager für unseren internen Server Pydio ist tot und wird kein Ostern feiern. Wir verwenden in Zukunft die ownCloud Installation auf kvfg.eu, um an die Dateien auf dem Server zu kommen. Diesen Dienst muss sich jeder Benutzer selbst einrichten. Wie das geht, steht hier: https://www.kvfg.net/wiki/doku.php?id=netz:owncloudsmb