Category Archives: kvfg.eu

Dringende Wartungsarbeiten 25.07.2017 ab ca. 6:00 Uhr

Unsere Server verschwinden auf Grund von dringenden Wartungsarbeiten ab ca. 6:00 Uhr für jeweils einige 10 Minuten aus dem Netz. Die betroffenen Dienste sind in der Tagline zu finden. Wann welcher Server dran ist, kann ich nicht genau sagen.

Netzwerkarbeiten

Das KvFG Netz wird mit Beginn der Sommerferien komplett restrukturiert. Das ist zu beachten:

  1. Daten sichern – sonst sind sie weg!
    1. auf ServerG aus dem Homeverzeichnis, aus den Tauschverzeichnissen Schule wie auch Klasse und Lehrer
    2. aus den beiden Cloudinstallationen auf kvfg.eu und kvfg.info
  2. In den Sommerferien sind unsere Dienste bis auf Ausnahmen nicht verfügbar. Betroffen sind auf jeden Fall
    1. die Moodles (kvfg.net und kvfg.org)
    2. VPLan
    3. Webmail für SuS (Roundcube)
    4. MRBS
    5. KAOS
    6. Handbuch
  3. Am Ende der Sommerferien finden die LuL neue Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) im Fach. Die SuS erhalten ihre Zugangsdaten von den Klassenlehrer/innen bzw. Tutor/innen in der ersten Schulwoche.

Umzug Mailserver kvfg.info / Horde

Seit 13.07. ca. 11:00 Uhr laufen die Vorbereitungen für den Umzug des Mailservers (Horde) für die LuL. Wir schieben aktuell 500GB an Daten von der Schule zu unseren Servern bei Hetzner. Dieser Prozess führt dazu, dass der Mailserver aktuell etwas langsamer ist.

Wenn der Umzug abgeschlossen ist, sollten sich weder Benutzernamen noch Passwörter geändert haben. Auch der aktuelle Datenbestand sollte nicht betroffen sein.

Für einen nicht genau eingrenzbaren Zeitraum zu Beginn der Ferien ist der Mailserver jedoch komplett offline. Es kann dazu kommen, dass E-Mails von Dritten nicht zugestellt werden können. Diese erhalten dann eine Fehlermeldung, dass ihre Mail nicht zugestellt werden konnte.

Aufräumen auf Lehrerpost (Mailkonten für kvfg.net / .org)

Ich versuche auf unserem Mailserver mail.lehrerpost.de aufzuräumen und will in Zukunft nach Möglichkeit nur noch kvfg.de Adressen in unserem Netz sehen. Die betroffenen Personen, die noch kvfg.net oder kvfg.org Mail-Adressen haben, sind von mir am 23.07.2017 angeschrieben worden. Es wurde mitgeteilt, dass die net und org Adressen gelöscht werden.

Providerwechsel

Wir wechseln unseren Provider für die Internetanbindung der Schule. Es wird deswegen dazu kommen, dass wir zu Beginn der Ferien für einige Tage komplett offline sind. Betroffen hiervon sind alle Dienste, die gegenüber dem hausinternen Server authentifizieren (z.B. Moodle, MRBS; KAOS, Handbuch, Webmail für SuS, VPlan etc.) und auch alle anderen hausinternen Dienste (Dudle, Redmine, Wetterserver, Clients im Haus etc.).

Nicht betroffen

Ich mag es ja kaum schreiben – aber es gibt tatsächlich auch ein paar Ecken in unserem Netz, die von den Arbeiten nicht betroffen sind. Dazu zählen

  • Homepage (kvfg.de)
  • nextCloud (kvfg.org)
  • Umfragesystem (LimeSurvey)
  • Blogs (kvfg.net)
  • Wiki (kvfg.net)

29.06. ab ca. 8:15 Wartungsarbeiten

Am Donnerstag, den 29.06.2017 müssen ab ca. 8:15 umfangreiche Wartungsarbeiten an den Servern im KvFG Netz stattfinden. Es wird zeitweise zum Ausfall von Dienste kommen. Welche, steht in der Tagline.

Migration von ownCloud zu nextCloud

Ich migriere in den folgenden Tagen und Wochen alle unsere ownCloud Instanzen zu nextCloud.

Grund: Die ownCloud Entwickler haben den Kontakt zur Basis verloren und entziehen für uns wesentlichen Modulen wie Kalender oder Adressbuch in einer nicht nachvollziehbaren Weise den Zugriff auf ihre Repositories, so dass Upgrades entweder extrem komplex und zeitaufwändig werden oder die Systemsicherheit allgemein im Argen lassen [siehe z.B. hier].

Im Prinzip sollte der serverseitige Prozess ohne Nebenwirkungen ablaufen können. Alle Einstellungen, freigegebenen Verzeichnisse, geteilten Ordner usw sollten erhalten bleiben. Es sei trotzdem dazu geraten, den ja immer zu erstellenden lokalen Backups der eigenen Dateien, Kalendereinträgen und Adressbüchern in den folgenden Wochen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Ein nextCloud Sync-Client steht für alle Betriebssysteme zur Verfügung: https://nextcloud.com/install/#install-clients . Für Ubuntu gibt es den Client aktuell nur in einem PPA. SuSE, Arch, Windows und MacOS User finden fertige Pakete entweder in ihren Repos oder zum Download auf den nextCloud Seiten.

Informationen zur Migration der Sync-Clients bekommen Sie hier und da. Aktuell sollten die ownCloud-Sync-Clients aber noch funktionieren und auch DavDroid für die Adressbuch- und Kalendersynchronisation.

Die Migration beginnt mit der oC Installation auf kvfg.org (23.06.2017), da diese die wenigsten Benutzer hat. Es folgen – nach kurzer Ankündigung in diesem Blog – die Installationen auf schulealswelt.de, kvfg.info und kvfg.eu.

Wir bleiben jeweils für eine kurze Zeit nach dem Wechsel bei der Version 9, in der Hoffnung, dass es mit dieser die wenigsten Probleme im Rahmen des Umstiegs gibt, weil sie der aktuell installierten ownCloud Version am ehesten entspricht, wechseln dann aber, wenn keine Fehlermeldungen bei mir eintreffen, zügig zur aktuellen Version von nextCloud weiter, da diese einige Sicherheitsfeatures mitbringt, die wir haben wollen.

Update 2017-06-23 9:41 Uhr

Der Wechsel von ownCloud 9 auf nextCloud 9 scheint auf kvfg.org ohne Probleme über die Bühne gegangen zu sein.

Fehler über Bugtracker melden.

Update 2017-06-23 16:54 Uhr

Der Wechsel von ownCloud 9 auf nextCloud 11 scheint auf schulealswelt.de ohne Probleme über die Bühne gegangen zu sein.

Fehler über Bugtracker melden.

Update 2017-06-27 12:37 Uhr

Der Wechsel auf nextCloud 11 scheint auf kvfg.org ohne Probleme über die Bühne gegangen zu sein. HSTS wurde eingeschaltet und ein PHP-Caching-Daemon aktiviert. nC sollte nun noch runder laufen.

Fehler über Bugtracker melden.

Wartungsarbeiten am 20.06.2017

Auf Grund von Wartungsarbeiten an unseren Servern (Karl, Karlchen, Frisch, Scolis) wird es am 20.06. zu (hoffentlich nicht länger dauernden) Unterbrechungen einiger unserer Dienste kommen. Im Normalfall sollte die jeweilige Unterbrechung nicht länger als 15 Minuten dauern. Die betroffenen Server und Dienste sind in der Tagline aufgeführt.