Hordeupdate am Samstag, 25.03.17

Am kommenden Samstag spiele ich ein dickes Horde-Update ein. Die Mailspeicher sind hiervon nicht betroffen, aber der Anlass ist doch wunderbar: Im LuL-Handbuch steht hier, wie die eigenen Mails weggesichert werden können.

Abgesehen von “Kein Backup – kein Mitleid”: Wir werden am Samstag Vormittag ein wenig länger offline sein als an anderen Samstagen.

Wartungsarbeiten beendet

Die Wartungsarbeiten wurden beendet. Fehler über Bugtracker melden. Äußerungen zur Haustechnik außerhalb des Bugtrackers werden in Zukunft mit der folgenden Nachricht automatisiert beantwortet:

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für die Nachricht.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Anzahl der Gerätschaften, Medien und Netzdienste viele Fehlermeldungen bei uns eingehen und abgearbeitet werden wollen.

Es erfordert einen nicht unerheblichen Aufwand, die jeweiligen Fehlermeldungen den jeweils zuständigen Personen zuzuweisen, den Verlauf der Fehlerbehebung zu koordinieren und die Abarbeitung zu dokumentieren. Das alles können wir nur stemmen, wenn wir aktive Mithilfe bekommen.

Bitte melden Sie deswegen grundsätzlich alle Fehler über den Bugtracker

https://schiefertablet.de/redmine/

Sie können sich dort mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort wie für die Arbeitsstationen im Haus / für Moodle anmelden.

Achten Sie in Ihrem Bugreport auf die Berichtsform: Wann trat der Fehler auf, wo trat der Fehler auf … Je technisch genauer Ihre Angaben sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir schnell die Ursache finden und beheben.

Über den aktuellen Status der Fehlerbearbeitung informiert Sie unser Bugtracker per Mail an das von Ihnen in Ihrem Profil hinterlegte Konto. Bitte achten Sie darauf, dort eine gültige E-Mail Adresse einzutragen, falls Rückfragen auftauchen oder der Bug auf Feedback geschaltet wurde. Die Einstellung erreichen Sie nach der Anmeldung durch Klick auf “Mein Konto” in der rechten oberen Ecke des Bugtrackers.

Bugs, zu denen wir bei Rückfragen von Ihnen kein Feedback mehr erhalten, betrachten wir nach einiger Zeit automatisch für erledigt.

Viele Grüße,
Die Netzwerker

Wartungsarbeiten am 16.03.

Auf Grund von dringenden Wartungsarbeiten verschwinden unsere Server Karl, Karlchen, Frisch und Scolis im Laufe des heutigen Tages für einige 10 Minutenblöcke aus dem Netz – je nachdem, wie die Zeit reicht, gleich jetzt, später am Vormittag, am Nachmittag oder erst am Abend.

Wenn “es” also mal nicht tut, einfach ne halbe Stunde später wieder probieren. Genauere Angaben sind aktuell nicht möglich.

Die betroffenen Dienste stehen in der Tagline.

EOL

Microsoft will am 11.04. die letzten Updates für Windows Vista ausliefern [Quelle]. Danach sollten Sie mit Ihrem Oldtimer nicht mehr ins Netz und dürfen auch keine personenbezogene Daten mehr verarbeiten.